AUSSENWELTliches - Traditionelles Feng Shui mit Wohn- bzw. Baubiologie

Feng Shui ist die Verbindung von Mensch, Natur, Umgebung, Raum-Energie und Architektur... und hat nichts zu tun mit Zeitgeist oder nur dem optischen Behübschen Ihres Hauses.

 

Was macht ein Feng Shui Berater? Ich versuche die vorherrschende Energie Ihrer Umgebung mit Ihrem Haus und mit Ihnen als Bewohner harmonisch in Einklang zu bringen. Die traditionelle Feng Shui_Lehre basiert auf ähnlichen Prinzipien wie die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Nur wird hier nicht der menschlichen Körper diätetisch versorgt oder der Engergiefluß an den Meridianen mittels Akupunktnadeln behandelt, sondern man arbeitet an der energetischen Harmonisierung unserer sog. dritten Haut - Ihrem Haus.

 

Erst wenn alle Ungleichgewichte harmonisiert und sowohl die fördernden als auch die zu vermeidenden Bereiche lokalisiert werden, hat man in seinem Haus das wahrhafte Potenzial zur Verfügung.

 

 

Wie sehe ich meine Aufgabe? Ich versuche die vorherrschenden Energien harmonisch auszugleichen (YIN und YANG) und Menschen MIT Ihrer Umgebung zu harmonisieren. Nur wenn Ungleichgewichte harmonisiert werden, hat man sein volles Potenzial zur Verfügung. Moderne Lebensräume mit den seit Urzeiten bekannten Weisheiten bewusst gestalten - auch das ist für mich Feng Shui. Mein Fokus liegt dabei nicht nur im blanken Umsetzen von alten Feng Shui Formeln, sondern vielmehr in der individuellen Anpassung und der Übertragung derselben auf die jeweilige Gegegebenheit und Anforderung.

 

Wie arbeite ich? Zuerst verschaffe ich mir immer einen Überblick über Ihre weitere und nähere Umgebung, um ein Bild davon zu erhalten, wie gut oder ggf. auch weniger gut Sie mit Ihrem (selbst gewählten?) Umfeld in Harmonie sind. Dies geschieht immer diskret und unauffällig. Ich zeige Ihnen, welcher Bereich Sie bei welchem Thema fördert und unterstützt, aber auch welche Abschnitte für Sie hinderlich sind, wenn es um Gesundheit, Partnerschaft oder Erfolg geht. Zur Analyse beginne ich meine Betrachtung schon in der Sie umgebenden Landschaft und arbeite mich dann sukzessive über Ihren Garten, Ihre Haustür, bis hinein in Küche und Schlafplatz vor. Natürlich kann dabei auch herauskommen, dass bauliche Korrekturen vorzunehmen sind. Das Ziel ist, dass Sie nachher wissen, wo Sie sich entspannen können, welche Bereiche Sie eher meiden sollten und welche Bereiche Ihres Hauses gut für Ihr Büro oder für den Essplatz Ihrer Familie sind. Jedes Mitglied Ihrer Familie erfährt, welches Zimmer für sie/ihn am besten wäre.

 

Klassisches Feng Shui, wie ich es gelernt habe, geht über das hinaus, was sich bei uns im Westen seit ca. 30 Jahren unter diesem Namen eingeschlichen hat.

Der Kunde selbst hat oft nicht einmal eine Chance, simplifizierten Junk von der echten Lehre zu unterscheiden. Wenn Sie aber hören, dass ein Berater von Reichtuns- oder Partnerschaftsecken daherredet, oder Ihnen selbst gleich ein paar kitschige Hilfsmittel mit verkaufen will, dann sollten Sie ganz schnell das Weite suchen.

 

Darum ist es wichtig, dass man den Werdegang des Berater hinterfrägt. Ich sehe leider immer wieder, dass unter dem Namen Feng Shui wirklich unhaltbare Schwachsinnigkeiten verbreitet werden.

 

Feng Shui strebt immer nach Ausgleich und Harmonisierung der vorherrschenden Energien. Dazu kann es nötig sien, dass man Hilfsmittel einsetzen muss. In erster Linie wird Qi harmonisiert durch den Einsatz der Theorien von "Yin und Yang",  der "Fünf Elemente Lehre" und der Theorie der "8 Trigramme". Meine Maßnahmen sind für einen Nichteingeweihten optisch kaum oder gar nicht erkennbar. Irgendwelche Gimmicks und wirkungslose kitschige Accessoires gibt es bei mir nicht. Der einfachste ist immer, wenn sie schon in der Planungsphase einen Feng Shui Berater hinzuziehen würden. So können sie sicher gehen, dass sich energetische Planungsfehler ganz wesentlich reduzieren lassen und somit nie für Sie zum Problem werden können.

 

Wenn Sie eine professionelle Beratung für Haus, Wohnung oder Firma in Betracht ziehen, dann kann ich Ihnen am Telefon mehr über meine Arbeitsweise erzählen. Am besten, Sie vereinbaren mit mir einen unverbindlichen Termin vor Ort. Innerhalb der Bezirke Baden/Wr. Neustadt verrechne ich dafür nur eine Kostenpauschale von 90 Euro. Dabei können Sie sich ein Bild davon machen, ob und welchem Rahmen ich Ihnen helfen und Sie bei Ihrem Projekt unterstützen kann.

Klassisches Feng Shui   風水

Feng Shui (wörtlich: Wind und Wasser) wird seit über 2.500 Jahren dazu verwendet, den Menschen mit seiner Umgebung zu harmonisieren und hat nichts zu tun mit „Schöner Wohnen“. Die Ursprünge sind noch sehr viel älter. Eine ältere Schule ist im klassischen Feng Shui z.B. das Luan Tou, im Westen „Formenschule“ genannt. Dabei geht es um die optimale Auswahl und Ausrichtung eines Bauplatzes, die durch die natürliche Landschaftsformation vorgegeben ist. Die Kunst in der Anwendung besteht vor allem darin, die Methoden Ebene für Ebene möglichst optimal umsetzen zu können und dies obwohl es heißt, dass es das perfekte Haus nicht gibt. Je geschickter der Berater ist, desto mehr kann man aus den vorhandenen Gegebenheiten herausholen und umso besser wird das Ergebnis ausfallen.

 

Die populärsten Richtungen stammen aus den alten Schulen des „San He“ (drei Richtungen) und des „San Yuan“ (drei Zyklen). Daraus sind entstanden: „Ba Zhai Pai“ (Acht Häuser Schule), „Xuan Kong Fei Xing" (Fliegende Sterne) und "Xuan Kong Da Gua".

 

Diese Schulen können auf eine lange Traditionen zurückblicken und stellen heute weltweit die gebräuchlichsten Säulen des authentisches Feng Shui dar. Die „Geheimnisse“ der Xuan Kong Methode gelangten erst Anfang des 20. Jahrhunderts an die chinesische Öffentlichkeit, obwohl sie bereits über viele Jahrhunderte vorher im Verborgenen höchst erfolgreich angewendet wurden. Die kaiserlichen Eliten waren stets darauf bedacht, dass dieses Wissen geheim bleibt. Die galt sogar bis hinein in das 20. Jahrhundert. Feng Shui Meister durften nicht für das gemeine Volk arbeiten. Wurden sie dennoch dabei erwischt, dann wurden sie streng dafür bestraft. 

 

Feng Shui wurde in China nach der kommunistischen Revolution von Mao Zedong auch wieder für das Volk verboten. Viele Feng Shui-Schriften wurden vernichtet, und die Praktizierenden wurde gezwungen, der Lehre abzuschwören. Es gibt die Überlieferung, dass Mao selbst einer mächtigen Dynastie von Feng Shui Meistern entstammte und er sich mit seinem mächtigsten Widersacher auch immer wieder auf dieser Ebene gemessen hat. Durch die Repressionen im chinesischen Stammland wurden viele Meister zur Emigration gezwungen. Heute finden wir diese vor allem in den angrenzenden Ländern Südostasiens.